Aktionsreiche Herbstferien bei den Judoka

In der zweiten Herbstferien-Woche nahmen 5 Judoka an einem Gürtelprüfungslehrgang in Landau
teil. 5 Vormittage lang wurde an den für die nächste Gürtelstufe erforderlichen Techniken gefeilt
und auch viel Neues gelernt. Am letzten Vormittag legten Mattis Forrer und Mia Heitz die Prüfung
zum weiß-gelben, Avinash Herle zum gelben, Mycola Vodopianov zum gelb-orangen und Meliodas
Courtois zum orangen Gürtel erfolgreich ab. Herzlichen Glückwunsch!
Mycola und Meliodas fuhren schließlich am Samstag auch noch zum internationalen Adler Cup nach
Frankfurt: Auf 8 Kampfmatten stellten sich die beiden in der Altersklasse U13 den jugendlichen
Kämpfern aus ganz Deutschland und 8 weiteren Ländern. Mycola gewann in der Klasse bis 50 kg nach
tollen Kämpfen die riesige Adler Cup Silbermedaille. Meliodas konnte in der Klasse bis 28 kg als einer
der jüngsten Teilnehmer einen seiner 3 Kämpfe gegen einen Judoka aus Griechenland mit schönen
Techniken gewinnen. Eine Platzierung gab es dafür in dem großen, internationalen Teilnehmerfeld
nicht.

Schreibe einen Kommentar