Judoka schnuppern Wettkampfluft

Um das Corona – Einerlei ohne lebendigen Partner und ohne Randori (Übungskampf – Raufen nach Regeln) und Wettkampf etwas aufzulockern, hat die Judogruppe der TG04 Limburgerhof zusammen mit dem JCI Ludwigshafen eine Online-Challenge veranstaltet. Hier konnten die Judoka endlich wieder ein bisschen Wettkampfluft schnuppern:

Aus den Bereichen Ausdauer, Geschicklichkeit und Judotechnik musste jeweils eine Aufgabe absolviert werden. Die drei Übungen sollten in einer vorgegebenen Zeit so oft wie möglich durchgeführt werden.

Beim Aufwärmprogramm „Mit den Piraten auf hoher See“ durchlebten die Kinder eine Piratengeschichte. Die Judoka ruderten, hissten Segel, fischten und warfen Wasserbomben, um das feindliche Schiff zu entern.

Danach ging es los: Die Jury, bestehend aus Trainern der beiden Vereine, zählte aufmerksam die Punkte von allen Teilnehmern, die ehrgeizig darum kämpften, möglichst viele Wiederholungen zu schaffen.

Zum Abschluss hatten alle viel Spaß bei Bewegung zur Musik „Mach die Robbe“. Ein paar Tage später bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde.

Schreibe einen Kommentar