Guter Start ins Wettkampfjahr 2016

Mit einer Mannschaft von 6 Judoka gingen wir beim Osterturnier in Zeiskam an den Start. Daniel Birk konnte bei seinem ersten Start in der U15 zwei Kämpfe gewinnen und musste sich nur einmal geschlagen geben: Platz 2. Auch Jannis Linnebank (U15) konnte einen Kampf für sich entscheiden und erreichte in seiner Gewichtsklasse den 3. Platz. Bei den Mädchen U12 landete Julia Birk ungeschlagen auf Platz 2 und Katharina Günther nach einem siegreichen und 2 nur knapp verlorenen Kämpfen auf Platz 3.  Bei den Jungen U12 gab es für Ryan Melchert und Oscar Vanecek jeweils einen 3. Platz in ihren Wettkampfgruppen.

20160312_152916

Siegerehrung Weinstraßenpokal

Erfolgreicher Start beim Weinstraßenpokal in Bad Dürkheim

Diesmal sind 6 unserer Judoka beim Weinstraßenpokal angetreten:

Am 1. Wettkampftag starteten die Aktiven: Victor Brosius gewann alle Kämpfe und stand am Ende ganz oben auf dem Siegerpodest: 1. Platz. In der gleichen Gewichtsklasse landete Marvin auf dem 3. Platz. Ein weiteren 1. Platz holte Jonas Linnebank in seiner Gewichtsklasse. Bei den Frauen erreichte Monika Birk einen 5. Platz.

Am Sonntag war dann die Jugend dran: Bei den unter 10-jährigen Mädchen und Jungs (U10) gewann Julia Birk am Ende auch noch ihren letzten Kampf und wurde mit dem 2. Platz belohnt. In der U12 (Jungs) erreichte Daniel Birk unter starker Konkurrenz einen hart umkämpften 3. Platz.

Weiter so


Siegerehrung WeinstraßenpokalSiegerehrung Weinstraßenpokal

 

Osterturnier in Zeiskam

2 Plätze auf dem Siegertreppchen beim Osterturnier in Zeiskam

Gute Stimmung herrschte beim Osterturnier in Zeiskam. Viele Kinder wollten ihre Kräfte und ihr Können messen.

Mit dabei waren Julia Birk in der Klasse der Unter 10-jährigen (U10) und Daniel Birk in der U12. Nach tollen Kämpfen freuten sie sich am Ende über den 2. bzw. den 3. Platz.

Verstärkung beim Training ist jederzeit willkommen. Jede Trainingseinheit besteht aus Fallschule, partnerschaftlichem Erlernen von Judotechniken und Sportspielen, bei denen der Schwerpunkt auf Interaktion und Bewegungsvielfalt liegt. Dadurch werden Körperbewußtsein und Selbstkontrolle gefördert. Ein Kräftemessen mit Kindern aus anderen Vereinen ist bei mehreren (freiwilligen) Wettkämpfen im Jahr möglich.

Wir trainieren Di u. Do von 17.30 bis 19.30 in der Turnhalle der Domholzschule (ab 6 Jahre).

Einfach mal reinschnuppern!